3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.12.2010 / 0 / Seite 15 (Beilage)

Von schwachen Eltern

Erbauliches zum »Fest der Liebe«? Muß nicht sein. Heranwachsende vertragen auch Geschichten über Verlust, Gewalt, Tod

Jana Frielinghaus

Die US-Amerikanerin Ann Dee Ellis, deren zweites Jugendbuch in deutscher Übersetzung jetzt erschienen ist, erzählt von Dramen, wie sie in den von Krieg verschonten Industrieländern existentieller nicht sein könnten. »AllesInOrdnung« ist die stereotype Nichtantwort der Heldin der so betitelten Geschichte auf Hilfsangebote ihrer Mitmenschen. Dabei ist Mazzy so verlassen, wie eine etwa 14jährige nur sein kann. Ihre kleine Schwester, das erfährt man genau erst in der Mitte des Buches, ist bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Die Mutter liegt seither im Bett und spricht kein Wort. Der Vater ist aus der gemeinsamen Wohnung geflohen und bezahlt eine junge Frau fürs Kochen und für die Pflege der schwer traumatisierten Mutter. Ellis nimmt konsequent die Perspektive des Mädchens ein und läßt Mazzy selbst, zwischen dem Davor und dem Danach willkürlich hin und her springend, vom Weiterexistieren nach der Katastrophe berichten und davon, wie sie...

Artikel-Länge: 4974 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!