3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.12.2010 / 0 / Seite 12 (Beilage)

Zu gut

Edo Popovic hat in »Mitternachtsboogie« alles über den Krieg gesagt – das Debüt des jugoslawischen Schriftstellers liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor

Mario Freidank

Ich habe auf »Mitternachtsboogie« gewartet. Nachdem ich die ersten drei Bücher verschlungen hatte, wartete ich auf den Erstling von Edo Popovic, der 1987 in Zagreb und jetzt endlich auch in deutscher Sprache erschien. Edo Popovic war damals, als er ihn schrieb, 30 Jahre alt. »Es war zu gut in den 80er Jahren in Zagreb«, erzählt er bei einer Lesung in Berlin. »Wir haben sehr schnell gelebt, es war zu gut. Man spürte deutlich: Something will go wrong.«

Nico, Wim Wenders, Rainer Werner Fassbinder, Charles Bukowski, Jörg Fauser und Jürgen Ploog – daran orientierte er sich. »Mitternachtsboogie« kommt in schwarzem Einband daher, und diese Farbe zieht sich auch durch die Texte. Auf dem Deckel steht irritierend »Roman«, Popovic selbst nennt es Poesie. Wer nach seinen großartigen Büchern »Ausfahrt Zagreb-Süd«, »Kalda« und »Die Spieler« Geschichten in ähnlichem St...

Artikel-Länge: 4155 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!