Gegründet 1947 Mittwoch, 20. März 2019, Nr. 67
Die junge Welt wird von 2173 GenossInnen herausgegeben
01.04.2009 / 0 / Seite 5 (Beilage)

Drehscheibe für den Krieg

Weshalb die Bundesrepublik Deutschland für die NATO so überaus wichtig ist?

Karl Rehbaum

Nach dem Ende der Blockkonfrontation und dem Abzug der sowjetischen/russischen Streitkräfte aus Deutschland ist die Bundesrepublik nur noch von Freunden »umzingelt«. Wie der Warschauer Vertrag hätte sich die NATO ebenfalls, da die vermeintlichen Ursachen ihrer Existenz nicht mehr vorhanden waren, auflösen müssen. Bekanntlich geschah dies nicht, man suchte und fand ein neues strategisches Konzept und eine Begründung für weltweite Interventionen zur Sicherung von Rohstoffquellen etc. Man unterzog sich aber auch nicht der Mühe, den Nordatlantikvertrag der neuen Strategie anzupassen. Die NATO ist weiter ein Instrument der USA zur Verwirklichung ihrer globalen aggressiven Ziele, wenn die europäischen NATO-Staaten auch immer mehr eigene Ziele verfolgen.

Im Rahmen der globalen Strategie der USA hat die BRD eine außerordentlich wichtige Funktion. Weltweit gibt es in Deutschland die meisten Militärstützpunkte der USA, außerdem noch solche von Großbrit...

Artikel-Länge: 4607 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €