Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
11.02.2009 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Nutzloses Wissen

Frieder Butzmann hat die Parodie eines Musiklexikons geschrieben

Daniela Leitner

Frieder Butzmann: Musik im Großen und Ganzen. Martin Schmitz Verlag, Berlin 2008, 272 Seiten, 18,80 Euro



Im Februar dieses Jahres hat der Brockhaus-Verlag angekündigt, seine Enzyklopädie künftig zur freien Verwendung ins Internet zu stellen. Nicht die Zeit der Bücher, aber die Zeit der Lexika scheint damit endgültig vorbei zu sein. Warum noch schwere Bände aus dem Regal wuchten, wenn man mit einem Mausklick erfahren kann, wann Mozart geboren wurde? Der Nachteil von Lexika gegenüber dem Internet tritt nirgendwo so deutlich zu Tage wie im Bereich der populären Musik. Im Netz findet sich zu fast jeder obskuren Band ein Eintrag, selbst dann, wenn sie nur mal, sagen wir, 1981 in Wuppertal ein Tape aufgenommen hat. Dem gegenüber konnte man sich inbrünstig über die diversen Musiklexika im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf aufregen: Was Christian Graf in seinem »Punk Lexikon« vergessen hatte, ging auf keine Kuhhaut! Andererseits geht es in Buchform gar nicht oh...


Artikel-Länge: 6814 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.