Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.09.2007 / 0 / Seite 7 (Beilage)

Konfrontationsstrategie

Tarifrunde im Einzelhandel: Unternehmer fordern Streichung von Zuschlägen. Beschäftigte wollen nach Reallohnverlusten endlich wieder mehr Geld im Portemonnaie

Helmut Born

Helmut Born ist Betriebsrat bei Kaufhof in Düsseldorf und Mitglied im ver.di-Landesbezirksvorstand Nordrhein-Westfalen. Er ist aktiv in der ver.di-Linken NRW



Die Tarifrunde im Einzelhandel ist auch in diesem Jahr äußerst schwierig. Wieder einmal haben die Unternehmer ein Forderungspaket geschnürt: Es soll alles flexibler und natürlich billiger werden. Das Motto der Metro-Tochter Saturn »Geiz ist geil« scheint auch von den anderen Konzernen verinnerlicht worden zu sein – und die Beschäftigten des Einzelhandels sollen die Suppe bitteschön auslöffeln. Und dies, obwohl auch im Einzelhandel kräftige Gewinne eingefahren werden: Im vergangenen Jahr lagen die Gewinnsteigerungen der großen Unternehmen durchweg zwischen zehn und 25 Prozent.

Der letzte Tarifabschluß im Einzelhandel von Anfang 2006 sah lediglich eine einprozentige Lohnerhöhung und zwei Einmalzahlungen von insgesamt 225 Euro vor. Er hatte eine Laufzeit von zwei Jahren, von Mai 2005 bis April 2007. Damit...




Artikel-Länge: 5055 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €