Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.09.2007 / 0 / Seite 6 (Beilage)

»Prekarisierung hat einen disziplinierenden Effekt«

Der Trend zur Ausweitung ungeschützter Beschäftigungsverhältnisse wie der Leiharbeit ist ungebrochen und erhöht den Druck auf die Stammbelegschaften. Ein Gespräch mit Klaus Dörre

Daniel Behruzi

Klaus Dörre ist Professor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

Eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung belegt die dramatische Ausweitung sogenannter atypischer Beschäftigungsverhältnisse. Demnach arbeiten mittlerweile 56 Prozent in geringfügiger oder befristeter Beschäftigung beziehungsweise in Teilzeit oder Leiharbeit. Ist das klassische Normalarbeitsverhältnis ein Auslaufmodell?

Das würde ich so apodiktisch nicht formulieren. Zum einen ist die Vorstellung von »Normalarbeit« –, ich würde eher von standardisierten Beschäftigungsverhältnissen sprechen – wie sie für die Ära des sozialstaatlich regulierten Kapitalismus kennzeichnend ist, ein subjektiver Maßstab. Dieser prägt nach wie vor die Ansprüche der Arbeitenden und Nichtarbeitenden bis tief hinein in die Gruppe der Langzeitarbeitslosen. Von daher wäre es unsinnig, davon zu sprechen, daß die Hegemonie von standardisierter Arbeit oder Normalbeschäftigung in dieser Gesellschaf...

Artikel-Länge: 7099 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €