3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.09.2007 / 0 / Seite 6 (Beilage)

»Es gibt keine militärische Lösung«

Gespräch mit Dr. Matin Baraki. Über die anhaltende Besatzung Afghanistans, über das Zivile als Bestandteil des Militärischen und über die Chancen für einen politischen Ausweg aus dem Krieg

Raoul Wilsterer

Dr. phil. Matin Baraki, Afghanistan-Experte, lehrt internationale Politik an den Universitäten Marburg, Gießen und Kassel. Er ist Mitglied des Zentrums für Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg

F: Die Afghanistan-Besetzung nähert sich ihrem sechsten Jahrestag. Was haben die ausländischen Mächte mit den USA als militärischer Vorhut und Speerspitze seit Oktober 2001 ausgerichtet?

Zunächst das Taliban-Regime gestürzt. Doch noch während des Krieges wurde unter der formellen Regie der Vereinten Nationen eine Konferenz auf dem Petersberg bei Bonn einberufen. Dazu war ein erlauchter Kreis aus drei ehemaligen Mudschaheddin-Gruppen, die gleichzeitig Kriegsverbrecher, Warlords und Heroin-Barone waren, ebenso eingeladen wie eine monarchistische Gruppe – zum größten Teil Kräfte, die die USA aus den Jahren des Bürgerkrieges gegen die linksorientierte afghanische Regierung und ab 1980 gegen die sowjetische Regierung kannten und ausrüsteten. Engste Verbünd...

Artikel-Länge: 10887 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!