3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.07.2007 / 0 / Seite 12 (Beilage)

Durchbruch geschafft

Heinz Langer beurteilt die Perspektiven der kubanischen Revolution nüchtern, aber optimistisch

Arnold Schölzel

Zwei wesentlichen Aspekte, die über Gegenwart und Zukunft des Sozialismus auf Kuba Auskunft geben können, stehen im Mittelpunkt der Analyse in Heinz Langers Buch »Kuba. Die lebendige Revolution«: Die sich steigernde Aggressivität der US-Regierungen gegen die Insel und die wirtschaftliche Entwicklung des sozialistischen Landes. Den Kampf der USA gegen Fidel Castro und die revolutionäre Regierung seit 1959 faßt der Autor, der von 1975 bis 1979 und von 1983 bis 1986 DDR-Botschafter in Havanna war, nach einer kurzen historischen Einführung auf über 40 Seiten kenntnisreich zusammen. Der wirtschaftlichen und sozialen Situation Kubas und der jüngsten Entwicklung auf diesen Gebieten ist fast die gesamte zweite Hälfte des Buches gewidmet.

Auf den ersten Blick wirkt manches ermüdend, weil von statistischen Aufzählungen geprägt, auf den zweiten wird klar, daß sich die Lesemühe für den lohnt, der wissen will, was vor allem nach dem Fast-Zusammenbruch der kubanischen Ö...

Artikel-Länge: 5192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!