3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.07.2007 / 0 / Seite 10 (Beilage)

»Es besteht Bedarf für ein Ventil, um kulturelle Themen zu debattieren«

Gespräch mit Eliades Acosta Matos. Über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die schönen Künste, den »Krieg der Kulturen« und die Bedeutung des kritischen Journalismus

Interview: Deisy Francis Mexidor, Havanna

Eliades Acosta Matos, geboren 1959 in Santiago de Cuba, ist Schriftsteller und Essayist. Er war von 1997 bis 2007 Direktor der Nationalbiliothek José Martí. Seit Anfang des Jahres ist er Chef der Kulturabteilung der Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas. Er verfaßte mehrere Bücher, zuletzt »Apocalipsis según San George« und den Kriminalroman »Hotel Tampa Bay«.

Deisy Francis Mexidor ist eine kubanische Journalistin. Sie arbeitet in der Sektion »Internacionales« der Redaktion der Tageszeitung Granma. Sie wurde mit mehreren Preisen für ihre journalisitsche Arbeit ausgezeichnet. Seit 2006 ist sie Korrespondentin der jungen Welt.

Die Krise, die das Land in den neunziger Jahren durchmachen mußte, hat sich auf alle Bereiche des Lebens ausgewirkt – auch die schönen Künste waren davon nicht ausgenommen. Wie hat sich dieser Bereich seither entwickelt?

Die Anzeichen für die Erholung des Kulturlebens sind inzwischen in mehreren Bereichen sichtbar. Der Liter...

Artikel-Länge: 8695 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!