Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
21.03.2007 / 0 / Seite 19 (Beilage)

Schokolade enthält Zucker

Chuck Klostermans ausschweifende Heavy-Metal-Odyssee »Fargo Rock City«

Frank Schäfer

Chuck Klosterman: Fargo Rock City. Eine Heavy-Metal-Odyssee in Nörth Daköta. Deutsch von Franca Fritz und Heinrich ­Koop. Rockbuch Verlag, Schlüchtern 2007, 287 Seiten, 8,90 Euro

Auf der vorletzten Seite des Buches macht Chuck Klosterman ein Bekenntnis. Zunächst lobt er ziemlich unvermittelt Radiohead als die beste Liveband, die er je erlebt hat, und findet Thom Yorke und Co »immer noch ein bißchen unterbewertet«, obwohl sie doch dreimal bereits »das beste Album der Welt aufgenommen« hätten. Dann kommt die schöne Pointe: »Aber wißt Ihr was? Ich könnte Radiohead niemals so lieben, wie ich Mötley Crüe geliebt habe, weil ich nie wieder 15 sein werde. Ich kann Radiohead zweifellos schätzen, aber sie bewirken keine Erweiterung meines Lebens. Und das wird auch keine einzige Rockband jemals wieder tun. Für 99 Prozent der Bevölkerung (mich selbst eingeschlossen) kann die Art mystischer Verbindung nur während jener schrecklichen, magischen Jahre entstehen, in denen...

Artikel-Länge: 10711 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.