1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.11.2006 / 0 / Seite 5 (Beilage)

Bizarre Kapriolen

In Landsberg-Kaufering befand sich das größte Arbeitslager auf dem Gebiet des Nazireiches. Eine Bürgervereinigung widersetzt sich der Geschichtsentsorgung. Mit Erfolg

Dieter W. Feuerstein

In Landsberg am Lech, rund 50 Kilometer westlich der bayerischen Landeshauptstadt gelegen, unterhielt die US-Besatzungsmacht nach 1945 ihr »War Criminals Prison No. 1«, ihr Hauptgefängnis für Kriegsverbrecher. Bis 1951 wurden hier bis zu 300 zum Tode verurteilte Diener des Hitlerregimes hingerichtet. Doch nicht diesem Kapital der Stadtgeschichte hat sich die »Bürgervereinigung Landsberg im 20. Jahrhundert e.V.« verschrieben. Sie entstand als Ergebnis eines Geschichtswettbewerbs, an dem sich eine Landsberger Gymnasialklasse unter der Leitung ihres Geschichtslehrers Anton Posset erfolgreich beteiligte.

Nach Abschluß dieser Arbeit blieb von der offiziellen Stadtgeschichte, nach der der Nationalsozialismus an Landsberg spurlos vorübergegangen sei, nichts übrig. Gewissenhaft gingen die Schüler Hinweisen nach und fanden die Stellen, an denen sich in unmittelbarer Nähe der Stadt ein Konzentrationslager befand. Nach und nach legten sie Erdhütten frei, in denen mei...

Artikel-Länge: 5948 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €