75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.08.2006 / 0 / Seite 7 (Beilage)

»Die Großkonzerne wollen die Bauern zu Produktionssklaven degradieren«

Über Dumpingpreise für Milch, verschiedene Ansichten zum »Qualitätsmanagement« und Möglichkeiten des Widerstands. Ein Gespräch mit Willem Lugtenberg vom Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) Nord

Willem Lugtenberg ist Landwirt und kam 1993 aus den Niederlanden nach Mecklenburg-Vorpommern, wo er ein Unternehmen mit 700 Milchkühen und einer landwirtschaftlichen Nutzfläche von 1450 Hektar führt.

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM e.V.) wurde 1998 gegründet, der BDM Nord erst im Jahr 2004. In den Mitgliedsbetrieben werden 30 Prozent in der BRD jährlich produzierten Milch erzeugt. In der zweiten Jahreshälfte werden die Teilverbände fusionieren.
Beide Teilverbände betreiben je eine Milchvermarktungsgesellschaft. Gemeinsam geben sie ein monatlich erscheinendes Magazin mit unabhängigen Informationen für ihre Mitglieder heraus.

Ein Resultat der sinkenden Milchpreise ist das Bestreben der Landwirte und Züchter, die Milchleistung der Tiere immer weiter zu steigern. Wie die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) am 25. Juli in Bonn mitteilte, gab eine Kuh in der BRD im vergangenen Jahr im Schnitt 6761 Kilogramm Milch. Das waren 176 Kilo oder...




Artikel-Länge: 9078 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €