Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.11.2005 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Immer auf der Suche

Von systematisch bis subjektiv: Zwei neue Bücher zum besseren Verständnis des deutschen Weins

Inge Trabandt

Es gibt sie noch: unbestechliche Institutionen, Felsen in der Zeitgeistbrandung, Mahner in der Wüste. Zu ihnen gehört sicherlich Gerhard Eichelmann, dessen jährlich erscheinender Führer »Deutschlands Weine« schon seit Jahren zum unverzichtbaren Rüstzeug aller Weinfreunde gehört.

Die vor wenigen Tagen erschienene Neuauflage für das Jahr 2006 hat gegenüber der Vorjahresauflage beträchtlich an Umfang zugelegt. Eichelmann hat 936 Weinbaubetriebe unter die Lupe genommen. Doch bevor es an die Beurteilung der 9390 getesteten Weine geht, erfährt der Leser allerlei Nützliches über die Systematik von Weinproben und die Kriterien ihrer Beurteilung. In seinen anschließenden Betrachtungen zum aktuellen Jahrgang (2004) macht Eichelmann keinen Hehl aus seiner Haltung zu den vorherrschenden Trends im deutschen Weinbau. Der 2004er sei kein sonderlich guter Jahrgang gewesen, lautet sein Fazit. Das zeige sich auch in durchschnittlich geringeren Mostgewichten....

Artikel-Länge: 5212 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €