3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.04.2005 / 0 / Seite 12 (Beilage)

Vergessen oder verzweifelt?

»Hartz IV« bewog im vergangenen Jahr Hunderttausende zum Widerstand

* Im August 2004 steuerten die Proteste gegen »Hartz IV« ihrem Höhepunkt zu. Jene SPD, die nun beginnt, Auswüchse des Kapitalismus zu beklagen, hat dieses Gesetz auch gegen massiven Widerstand in den eigenen Reihen durchzusetzen. Unter maßgeblicher Mitwirkung eines gewissen Franz Müntefering.

jW druckt aus diesem Anlaß nochmals die Rede von Regina Richter auf der zentralen Kundgebung am 30. August in Leipzig, die wie kaum eine andere die Stimmung von Hunderttausenden Bürgern damals widerspiegelt.


Meine lieben undankbaren, jammernden, staatliche Vollkasko-Versicherung begehrenden, grundlos unzufriedenen, uneinsichtigen und von Populisten aufgehetzten Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Seit dem unübersehbaren Anschwellen der Proteste, nicht nur im Osten, sondern zum Glück auch im Westen dieser Republik, hat sich der Wind in etlichen Medien gedreht. Wahrscheinlich nicht nur auf Wunsch der und aufgrund Bezahlung durch die Propagandastratege...






Artikel-Länge: 6457 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!