Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
17.11.2004 / 0 / Seite 8 (Beilage)

Wein – zum Klingen gebracht

Die Verbindung von Wein- und Musikgenuß verspricht potenzierte Wonnen

Heiko Lindmüller

Leibliche Genüsse weisen nicht selten deutliche Parallelen zu geistigen auf. Sie können anregend, intensiv, rätselhaft und sinnlich sein, aber auch langweilig, anstrengend oder belanglos. Ein guter Wein kann ebenso subtil daherkommen wie eine sinfonische Dichtung, ein schlechter dagegen so flach wie ein Roman von Hedwig Courths-Maler. So manch protzender Blender im Glas erinnert spontan an die Ergüsse von Benjamin von Stuckrad-Barre, während ein noch etwas verschlossener schwerer Roter an Miró-Gemälde denken läßt.

Natürlich geht nichts über einen guten Wein in geselliger, nicht zu großer Runde mit intelligenten, nicht schwatzhaften Menschen. Wenn dazu noch ein großartiges Essen serviert wird, ist ein gelungener Abend vorprogrammiert. Auch ein Fläschchen in trauter Zweisamkeit genossen, vermag äußerst angenehme Stunden zu bescheren. Doch was, wenn man der Versuchung nicht widerstehen kann, sich eine Flasche ganz allein zum Zwecke der persönlichen...

Artikel-Länge: 5913 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €