Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.10.2004 / 0 / Seite 4 (Beilage)

Rechts überholt

Hellmut Brunn und Thomas Kirn über Linksanwälte vor Gericht

Gerald Fricke

* Hellmut O. Brunn / Thomas Kirn: Rechtsanwälte – Linksanwälte. 1971 bis 1981 – Das Rote Jahrzehnt vor Gericht. Eichborn Verlag, Frankfurt/M. 2004, 350 Seiten, 22,90 Euro


Richard von Weizsäcker sagte als Bundespräsident am 3. Oktober 1990: »Die Jugendrevolte am Ende der sechziger Jahre trug allen Verwundungen zum Trotz zu einer Vertiefung des demokratischen Engagements in der Gesellschaft bei.« Bestens, so soll es sein. Da können sich auch Hellmut Brunn und Thomas Kirn freuen, die dieses weise Wort ihrer Untersuchung in einer »Vorbemerkung« voranstellen. Die Rolle der westdeutschen »Linksanwälte« wird von ihnen bedächtig abgewogen, aber am Ende steht auch der Autoren implizites Fazit, daß ja alles später gut ausgegangen ist, nach dem »roten Jahrzehnt« (Gerd Koenen) der Bundesrepublik zwischen 1967 und 1977. Vor Gericht stand dieses Jahrzehnt 1971 bis 1981. Mitsamt den »politisch und rechtspolitisc...


Artikel-Länge: 3614 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €