Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.08.2004 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Religionskrieg?

Über die Angriffe auf Moscheen und Kirchen im Irak

Riverbend

Mehr als 300 Tote in nur wenigen Tagen in Nadschaf und Sadr-City. Natürlich werden sie alle »Rebellen« genannt. Die Frau im Fernsehen, eingehüllt in die schwarze Abaya, die ausgestreckt mitten auf der Straße liegt, muß auch eine von ihnen gewesen sein. Ist das also Teil der Wiederaufbaubemühungen, die den Schiiten im Süden des Landes versprochen wurden? Nadschaf wird als die heiligste Stadt im Irak betrachtet. Sie wird von Schiiten aus der ganzen Welt besucht, und trotzdem hat sie in den vergangenen Tagen einen Bomben- und Granatenhagel durch niemand anderen als die »Retter« der unterdrückten Schiiten – die Amerikaner – erfahren.

Ist das etwa auch ein »sunnitisches Dreieck«? Es ist ein Déjà-vu – Leichen in den Straßen, Menschen, die um die Toten trauern und Sterben und Gebäude in Flammen. Die Bilder blitzen im Fernsehen auf, und es ist wieder Falludscha. Wer wird in 20 Jahren für die heute gegrabenen M...

Artikel-Länge: 5527 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!