3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.01.2004 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Venezuela avanza

Aufruf zur Gründung eines breiten Solidaritätsbündnisses zur Unterstützung des neuen Venezuela (Kurzfassung)

Die Weltherrschaft des Neoliberalismus ist nicht grenzenlos. Venezuela gehört zu jenen Ländern, die ihr Grenzen setzen. Und die beweisen: Es gibt Alternativen!

Die Bevölkerung Venezuelas hat die Konsequenzen entfesselter Profitmacherei und imperialistischer Ausbeutung in ihren schlimmsten Formen durchlitten. Obwohl das Land aufgrund seiner Ölschätze zu den wohlhabenden der Erde gehören könnte, lebten Ende der neunziger Jahre 80 Prozent der Venezolaner in Armut. Der von der Ölindustrie geschaffene Reichtum verschwand in den Taschen einer schmalen Oberschicht vermögender Familienclans und einer mit ihr eng verbundenen Politikerkaste. Infolge einer Politik der »Öffnung« profitierten zudem mit Shell und ExxonMobil erneut eben jene Ölkonzerne von den venezolanischen Naturreichtümern, die Venezuela bereits vor Nationalisierung der Petroleumindustrie 1976 ein halbes Jahrhundert lang beherrscht und zum Nutzen ihrer Shareholder ausgepowert hatten.

...



Artikel-Länge: 6205 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!