75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.10.2003 / 0 / Seite 9 (Beilage)

Unis im Doppelpack

Auf die Zwangsvereinigung der Universitäten Duisburg und Essen könnte bald schon die totale Abschaffung eines der beiden Standorte folgen

Niels Holger Schmidt

Daß sich die neoliberale Umstrukturierung der Hochschulen nicht auf Studiengebühren und Etatkürzungen beschränken muß, zeigt ein Beispiel aus dem Ruhrgebiet: Die Universitäten Duisburg und Essen wurden zu Jahresbeginn aus Kostengründen zwangsvereinigt. Seit Oktober geht der smarte Hochschulmanager Lothar Zechlin daran, die »Zwei-Standort-Uni« marktgerecht umzukrempeln.

»Als der Fusionsvorschlag auf den Tisch kam, dachten wir, es sei ein schlechter Witz«, erinnert sich Friederike Ettwig, studentische Senatorin im damaligen Essener Senat, und verweist auf die über 30 Kilometer Entfernung zwischen den Standorten. Die Idee, welche die einstige Essener Rektorin Ursula Boos-Nünning im Herbst 2000 präsentierte, stellte sich aber als bitterer Ernst heraus: »Wir sind«, beklagte sie seinerzeit, »eine Sparversion von Universität«. Die per Fusion eingesparten Mittel sollten nach ihren Vorstellungen einer Stärkung de...

Artikel-Länge: 6618 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €