Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
27.08.2003 / 0 / Seite 12 (Beilage)

Mobilmachung

Die »Anti-Antifa« präsentiert ein neues Strategiepapier zum Aufbau eines »Nationalen Informationsdienstes«

Hans Daniel

Einen Leitfaden für die Forcierung von Anti-Antifa-Aktivitäten verbreiten derzeit neofaschistische Gruppierungen, die vornehmlich im mittelfränkischen Raum agieren. Sie sind mit »Grundsätzlichen Überlegungen zum Thema Anti-Antifa in Nürnberg und anderswo...« an die Öffentlichkeit gegangen. Das umfangreiche Papier mit der Überschrift »Ein Feind heißt: Antifa«, könne »als eine Art Grundsatzpapier« betrachtet werden, beschreiben die Autoren ihren Text. Zum Zweck des Zusammenschlusses heißt es, man verstehe sich »hauptsächlich als eine Art nationaler Informationsdienst«. »Wir beschaffen Infos über linke Gruppen, Personen und antinationale Zusammenhänge, sortieren und dokumentieren diese und veröffentlichen sie, wenn wir es für angemessen und richtig halten«.

Die Aufgabenstellung ist eindeutig: »Wir sammeln Informationen in allen Bereichen, in denen klare Anfeindungen gegen nationale Struktur...

Artikel-Länge: 5211 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €