Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >

Serie: Putschversuch in Venezuela 2002

Die Grenzen der CIA. Ein strategischer Rückschlag bei der Errichtung einer neuen Weltordnung.

  • 20.04.2002

    »Operation Nationale Würde«

    (I): Wie das Militär die Bolivarianische Republik verteidigte und Präsident Chávez befreite
    Von Heinz Dieterich/Harald Neuber
  • 22.04.2002

    »Die ersten waren von uns«

    (II): Die Augenzeugenberichte aus Caracas widersprechen den Darstellungen in hiesigen Medien.
    Von Harald Neuber
  • 23.04.2002

    Mit Wasserleitung zum Sieg

    (III): »Bolivarianische Revolution« - drei Jahre umfassende Reformen. Struktureller Wandel steht an.
    Von Harald Neuber
  • 24.04.2002

    Zur sofortigen Hilfe bereit

    (IV): Die Reaktionen einiger internationaler Vertreter auf den Putsch machen deren Interessen deutlich.
    Von Harald Neuber / Marcelo Fiorentino, Buenos Aires
  • 25.04.2002

    »Geh doch nach Kuba!«

    (V): Chávez und Castro verbindet politische Freundschaft. Stimmungsmache von Exil-Kubanern in Caracas
    Von Harald Neuber
  • 26.04.2002

    Offene Flanke Venezuela

    (VI): Chávez besteht im Krieg gegen Guerilla in Kolumbien auf friedlicher Lösung.
    Von Harald Neuber / Tommy Ramm, Bogotá
  • 27.04.2002

    Warnung vor Entwarnung

    (VII/Schluß): Umsturzversuch in Venezuela deutet kommende Konflikte an. Linke auch in Europa gefordert.
    Von Heinz Dieterich / Harald Neuber

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.