Rosa-Luxemburg-Konferenz

Beilage: Rosa-Luxemburg-Konferenz

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 01.02.2017

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Die Kraft der Solidarität

    Die XXII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz setzte Maßstäbe: Rekordteilnehmerzahl und ­kämpferisches Programm für linke Offensive

    Es sind dies harte Zeiten für Freundinnen und Freunde des Fortschritts, nicht nur in der Bundesrepublik. In großen Teilen der Welt feiern Rechte neue Erfolge, drängen restaurative Kräfte auf eine Rücknahme sozialer Errungenschaften. Während der Nahe und der Mittlere Osten in Chaos und Zerstörung versinken, bereiten die...

    Stefan Huth
  • Die Linke ist lebendig wie nie

    In Brasilien herrscht krasse Ungleichheit. Über die Geschichte der Unterdrückten, die Präsidentschaft der Arbeiterpartei und den Putsch der Rechten gegen Dilma Rousseff

    Jean Wyllys
  • Den Diskurs selbst bestimmen

    Was will die linke Unabhängigkeitsbewegung im Baskenland?

    Arnaldo Otegi
  • »Ich bin Teil des Konflikts«

    Über den Friedensprozess in Kolumbien. Ein Gespräch mit Guillermo Quientero und Alberto Pinzón

    André Scheer
  • Der Frieden ist revolutionär

    Die FARC-EP hat die Waffen niedergelegt. Ein Grußwort

    Marco León Calarcá
  • Die Revolution fortsetzen

    Kuba steht vor großen Herausforderungen. Aber wir werden unsere Aufgaben meistern

    Arlin Alberty Loforte
  • Entweder wir alle oder keiner

    Der Kampf der Kurden gegen Erdogan ist von globaler Bedeutung

    Ertugrul Kürkcü
  • Die Fesseln zerreißen

    Grußbotschaft von Selahattin Demirtas

    Selahattin Demirtas
  • Wir müssen unsere eigene Geschichte schreiben

    Der Rassismus in den USA wird nicht nur auf der Straße, sondern auch in den Schulen bekämpft

    Marylin Zuniga
  • Die Entstehung der »Angststaaten«

    Grußbotschaft von Mumia Abu-Jamal

    Mumia Abu-Jamal
  • »Wir sehen uns als eine Art Notfallagentur«

    Gemeinsam mit Konstantin Wecker hat der Musiker das »Büro für Offensivkultur« gegründet. Susann Witt-Stahl im Gespräch mit Heinz Ratz

    Susann Witt-Stahl
  • Frieden statt NATO – Nein zum Krieg!

    Am 18. Februar wird in München gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz demonstriert

    Walter Listl
  • »Widerstand entschlossen auf die Straße tragen«

    Am 7. und 8. Juli 2017 soll in Hamburg der G-20-Gipfel stattfinden. Das Bündnis »G 20 entern« ruft zu Protesten auf. Ein Gespräch mit Noah Kramer

    Dr. Seltsam