Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 31.01.2008, Seite 5 / Inland

Bundesagentur mit Milliardenüberschuß

Nürnberg. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat im vergangenen Jahr einen Überschuß von 6,6 Milliarden Euro verbucht. Bei der Planung für den Haushalt 2007 hatte sie noch ein Defizit von 4,3 Milliarden Euro erwartet, wie die BA am Mittwoch mitteilte. Insgesamt habe die Behörde damit bis Ende 2007 Rücklagen in Höhe von 18 Milliarden angesammelt. Die Hälfte davon werde in eine Liquiditätsrücklage fließen. Sie solle es ermöglichen, die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung konstant zu halten und nicht zu erhöhen. (AP/jW)
Startseite Probeabo