3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 13.12.2007, Seite 1 / Inland

Ver.di soll Handel nicht stören dürfen

Berlin. Das Berliner Arbeitsgericht hat ver.di per einstweiliger Verfügung untersagt, zu Störaktionen in bestreikten Einzelhandelsbetrieben aufzurufen. Die Gewerkschaft hatte in Flugblättern auf die Möglichkeit von »Flashmob-Aktionen« hingewiesen, bei denen einen große Anzahl von Personen beispielsweise die Kassen durch den Kauf von Cent-Artikeln blockiert. Der Berliner Handelsverband hatte daraufhin einen Antrag beim Arbeitsgericht eingereicht. Ver.di-Verhandlungsführerin Erika Ritter betonte gegenüber jW: »Wir halten uns an Recht und Gesetz.« Den berechtigten Protest gegen die sture Haltung der Unternehmer im laufenden Tarifkonflikt lasse man sich aber nicht verbieten. (jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!