Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.01.2007, Seite 6 / Ausland

Festnahmen wegen Terrorverdachts

London. Die britische Polizei hat bei sogenannten Antiterroreinsätzen im Norden und Nordwesten Englands am Montag eine Reihe von Häusern durchsucht und fünf Männer festgenommen. Zwei 25 und 29 Jahre alte Männer seien am Morgen in Halifax verhaftet worden, weil sie zu terroristischen Taten angestiftet oder diese selbst vorbereitet haben sollen, teilte die Polizei in London mit. Sie wollte einen Bericht der BBC nicht kommentieren, wonach es sich um aus Pakistan stammende Briten handelt, die terroristische Aktivitäten im Ausland begünstigt haben sollen. Ebenfalls wegen des Verdachts der Unterstützung und Begünstigun des Terrorismus nahm die Polizei in Manchester drei Verdächtige zwischen 24 und 32 Jahren fest.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.