5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 06.12.2006, Seite 5 / Inland

Linkspartei will mehr Stiftungsgeld

Halle. Die Finanzausstattung der parteinahen Stiftungen wird demnächst offenbar das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe beschäftigen. Der Bundesgeschäftsführer der Linkspartei, Dietmar Bartsch, kündigte in der Mitteldeutschen Zeitung eine Klage gegen den finanziellen Verteilungsschlüssel für diese Stiftungen an. Die Hauptkritik richte sich dagegen, daß die den Grünen nahestehende Heinrich-Böll-Stiftung deutlich höhere Staatszuschüsse erhalte als die Linkspartei-nahe Rosa-Luxemburg-Stiftung, obwohl die Grünen bei der Bundestagswahl 2005 schlechter abgeschnitten hätten.

(AP/jW)