75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.06.2006, Seite 2 / Ausland

Israel: Luftangriffe werden fortgesetzt

Petra/Chan Junis. Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert hat sich beim palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas für die zivilen Opfer der jüngsten Luftangriffe im Gaza-streifen entschuldigt. Ungeachtet aller internationalen Kritik will Israel trotzdem seine gezielten Luftangriffe auf Palästinenser fortsetzen. Bei der Begegnung zwischen Olmert und Abbas am Rande einer internationalen Konferenz in der historischen jordanischen Stadt Petra erklärte der Premier weiter, er halte Abbas für »eine aufrichtige Person mit guten Absichten«. Die Regierung dagegen werde »von einer Gruppe von Terroristen kontrolliert«, die von der ganzen Welt boykottiert werde, sagte Olmert mit Bezug auf die Hamas-Bewegung.

(AP/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel: