Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 28.03.2006, Seite 6 / Ausland

Bombenanschlag auf den Philippinen

Jolo. Bei einem Bombenanschlag auf den Philippinen sind am Montag mindestens neun Menschen getötet und mehr als 20 weitere teils schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, explodierte ein Sprengsatz in einem mehrstöckigen Gebäude auf der Insel Jolo. Die Insel im Süden des Archipels ist eine Hochburg der islamistischen Rebellen der Abu-Sayyaf-Gruppe. Auf ihr Konto gehen mehrere Bombenanschläge auf Busse, Bahnen und Fähren sowie Entführungen von ausländischen Touristen. (AFP/jW)