75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2024, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Online Extra
10.07.2024, 20:01:24 / Inland

Söder: Wehrpflichtige Ukrainer gegebenenfalls zurückschicken

Markus_Soeder_82726542.jpg
Würde das gewünschte Kanonenfutter liefern: Markus Söder (Berlin, 20.6.2024)

München. CSU-Chef Markus Söder hält es für möglich, dass eine unionsgeführte Bundesregierung wehrpflichtige Flüchtlinge aus der Ukraine in ihre Heimat zurückschicken würde. Der bayerische Ministerpräsident sagte auf eine entsprechende Frage des Münchner Merkur (Donnerstagausgabe), dass er wehrpflichtige Ukrainer dann zurückschicken würde, »wenn die Ukraine uns darum bittet«. In den vergangenen Wochen war in den Unionsparteien eine Diskussion darüber entstanden, ukrainischen Männern im wehrfähigen Alter den Schutzstatus zu entziehen. So hatte der Vorsitzende der Jungen Union (JU), Johannes Winkel, der Welt gesagt, diese Männer »sollten in Deutschland gar keinen Schutzanspruch haben, sondern ihr Land verteidigen«. (dpa/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!