75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2024, Nr. 163
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.07.2024, Seite 2 / Inland
Antifaschismus

Gegen Verleumdung

2_BM_neu.jpg

Anlässlich des dritten Todestages von Esther Bejarano am Mittwoch haben Unbekannte auf der Frontwand der Roten Flora in Hamburg daran erinnert, dass die Holocaustüberlebende eine Sozialistin und Antizionistin war. Das autonome Kulturzentrum ist seit Jahrzehnten von exlinken, mittlerweile NATO-loyalen »Antideutschen« gekapert, die Bejarano aufgrund ihrer Parteinahme für die Rechte der Palästinenser als Antisemitin diffamiert hatten. Das Zitat Bejaranos auf dem Plakat stammt von der Konferenz »Zeit der Verleumder« im Jahr 2018. (jW)

Großes Kino für kleines Geld!

75 Augaben für 75 €

Leider lässt die Politik das große Kino vermissen. Anders die junge Welt! Wir liefern werktäglich aktuelle Berichterstattung und dazu tiefgründige Analysen und Hintergrundberichte. Und das zum kleinen Preis: 75 Ausgaben der gedruckten Tageszeitung junge Welt erhalten Sie mit unserem Aktionsabo für nur 75 €!

Nach Ablauf endet das Abo automatisch, Sie müssen es also nicht abbestellen!