3000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 26. Juli 2024, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
3000 Abos für die Pressefreiheit! 3000 Abos für die Pressefreiheit!
3000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.05.2024, Seite 15 / Feminismus

Konferenz zu Selbstbestimmung

Berlin. Mit der Annahme des Selbstbestimmungsgesetzes im Bundesrat am vergangenen Freitag ist die letzte Hürde zur Abschaffung des sogenannten Transsexuellengesetzes genommen worden. Ab dem 1. November tritt das Gesetz in Kraft, das trans- und intergeschlechtlichen sowie nichtbinären Personen die Änderung des Geschlechtseintrags erleichtern soll. Gegen die hinzugefügten Verschärfungen regt sich jedoch Widerstand. Vom 30. Mai bis 2. Juni findet daher in Berlin die »Queerokratia – Bundesweite Konferenz für Selbstbestimmung« statt. Zur Teilnahme eingeladen sind Aktive aus sozialen Bewegungen und Verbänden sowie alle Interessierten. (jW)

queerokratia.de

Mehr aus: Feminismus