junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. Mai 2024, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 21.02.2024, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_tv_neu.jpg
Hätten die Nibbler mal lieber ihn genommen: Prof. Farnsworth bei einer Vorlesung – »Futurama«

South Park

Cartman, Cartman, make us proud! Das verwöhnte Drecksblag erfährt, dass es immer noch Piraten auf den Weltmeeren gibt. Um ein Leben voll der Freibeuterromantik zu verbringen, macht er sich gen Somalia auf, nur um dort – ein Hauch von Einsicht in die Notwendigkeit – zu registrieren, dass die Piraten am Horn Afrikas nicht des Abenteuers wegen kapern. USA 2009.

Comedy Central, 15.35 Uhr

Frost, Schnee und knackiges Gemüse

Wer jetzt keinen Wintergarten hat, baut sich keinen mehr und verbringt den Winter ganz ohne lebenswichtige »Fitamine« (Teresa Präauer: »Oh Schimmi«). Wer aber ein solches überdachtes Beet sein eigen nennt, der kann die Natur überrumpeln und auch in den kältesten Tagen des Jahres mit Wonne in frisch geernteten Rosenkohl beißen. BRD 2024.

NDR, 18.15 Uhr

Re: Arm im reichsten Land Europas

Auch in Luxemburg gilt: »Wär’ ich nicht arm, wärst du nicht reich.« Das Großherzogtum weist ein Bruttoinlandsprodukt pro Kopf auf, an das kein anderer europäischer Staat herankommt. Zum Vergleich: Das bundesdeutsche ist halb so groß. Doch das Binnenland hat die Logik der Klassengesellschaft nicht ausgedribbelt. Immobilienspekulation hat im Kleinstaat die Mieten nach oben schießen lassen, die Inflation treibt viele der »Working poor« in die pure Not. Hinzu kommen mehr und mehr Menschen ohne Wohnung. BRD 2024.

Arte, 19.40 Uhr

Departed – Unter Feinden

Der Lieblingsfilm Ihres einen Mitbewohners, der der felsenfesten Überzeugung ist, man könne den Wasserkocher locker noch benutzen, nachdem der bei seinem Versuch, darin Knacker zu kochen, angefangen hat zu rauchen. Seine Riemen aber kocht auch er seitdem wie jeder normale Mensch: in der Mikrowelle. USA 2006.

Kabel eins, 20.15 Uhr

Futurama

Der perfekte Auftrag für Gehirnakrobat Fry: Weil eine finstere Datenbank alle Informationen über das hiesige Universum sammelt, um sie in ein anderes zu transferieren, engagiert das Volk der Nibbler den Schwachmaten. Fry soll dem fiesen Zerebrumshaufen den Stecker ziehen. USA 2003.

Comedy Central, 20.20 Uhr

Widerstandskämpfer im Ruhestand

Helden in Rente: Osteuropäische, meist jüdische Arbeiter aus der Textilindustrie, die den deutschen Faschisten mit selbstgebauten Bomben Verluste zufügten, verbringen ihren Lebensabend. Restaurierte Version der Dokumentation aus den 80ern. Frankreich 1985.

Arte, 23.40 Uhr

Tageszeitung junge Welt am Kiosk

Die besonderen Berichterstattung der Tageszeitung junge Welt ist immer wieder interessant und von hohem Nutzwert für ihre Leserinnen und Leser. Eine gesicherte Verbreitung wollen wir so gut es geht gewährleisten: Digital, aber auch gedruckt. Deswegen liegt in vielen tausend Einzelhandelsgeschäften die Zeitung aus. Überzeugen Sie sich einmal von der Qualität der Printausgabe. Alle Standorte finden Sie unter diesem Link.

Regio: