Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 09.12.2023, Seite 14 / Feuilleton
Termine

Veranstaltungen

»Leben, lernen, kämpfen! 50 Jahre UJZ Korn«. Buchvorstellung. Das »Unabhängige Jugendzentrum Korn« existiert seit 50 Jahren! Seine Geschichte ist eine der Stadt Hannover, eine Geschichte der Nordstadt und eine politischer und (sub-)kultureller Jugendbewegungen in der BRD: Förderungen durch die Stadt verloren und wiedergewonnen, geprägt von Anti-AKW-Bewegung bis zu der (Jugend-)Zentrumsbewegung, von Hippie bis Punk und von Arbeitern bis Studenten. Das neue Buch soll einen Einblick in die Arbeit geben. Sonntag, 10.12., 16 Uhr. Ort und Veranstalter: UJZ Kornstraße, Kornstr. 28–32, Hannover

»Das besetzte Westjordanland – der zweite Kriegsschauplatz«. Zoom-Veranstaltung. In diesen Tagen richtet sich die öffentliche Aufmerksamkeit nach dem Wiederbeginn der israelischen Angriffe in und auf Gaza auf diese Region. Die gestiegene Zahl der Übergriffe der Siedler im Westjordanland seit Beginn dieses Jahres lief weitgehend unter dem Radar der öffentlichen Aufmerksamkeit. Karin Gerster, Leiterin des Büros Palästina/Jordanien der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Ramallah, gibt dazu von vor Ort Auskunft. Montag, 11.12., 19 Uhr. Der Link ist abrufbar über die Webseite palaestina-initiative.de. Veranstalter: Palästina-Initiative Hannover

»Kuba-Solidaritätsbasar«. Bücher, Bilder und Grafiken, LPs und CDs, Kunsthandwerk, Kalender 2024 sowie Postkarten, Keramik, Modeschmuck und vieles mehr. Sonnabend, 16.12., 12 Uhr, und Sonntag, 17.12., 12 Uhr. Ort: Galerie Olga Benario, Richardstr. 104, Berlin. Veranstalter: FG Berlin–Kuba

Aktionspreis: Ein Monat für Sechs Euro

Schließen Sie jetzt das Onlineaktionsabo der Tageszeitung junge Welt zum unschlagbaren Preis von 6 Euro für einen Monat ab! Erhalten Sie die Onlineausgabe schon am Abend vorher auf jungewelt.de, als Fließtext oder als App.

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!