Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 02.12.2023, Seite 14 / Feuilleton
Termine

Veranstaltungen

»Schwarzmarkt – Bücher-Sell-out«. Sonnabend, 2.12, 14 Uhr. Ort: Kleiner Schäferkamp 46, Hamburg. Veranstalter: Buchladen Schwarzmarkt

»Killing Gaza«. Film. Aus Anlass des israelischen Angriffes auf Gaza wollen wir den Film »Killing Gaza« (2018) zeigen, der von Max Blumenthal und Dan Cohen während und nach den israelischen Angriffen 2014 gedreht wurde. Der Film zeigt die ganze Brutalität des Krieges. Sonntag, 3.12., 18 Uhr. Ort und Veranstalter: Kalabalik, Reichenbergerstr. 63 a, Berlin

»Warum die Taten der rechtsterroristischen ›Gruppe Ludwig‹ nicht mehr im Blick sind«. Vortrag mit Diskussion. Zwischen 1977 und 1984 verübte die rechtsterroristische »Gruppe Ludwig« eine Mord- und Anschlagsserie, die mindestens 15 Menschen das Leben kostete. Diese Veranstaltung begibt sich auf Spurensuche nach dem politischen Umfeld der Täter. Donnerstag, 7.12., 19 Uhr. Ort Feierwerk, Hansastr. 39, München. Veranstalter: FIRM und AIDA

»China – eine Friedensmacht?« Tagung mit Buchautor Wolfram Elsner und jW-Korrespondent Jörg Kronauer zur Stellung Chinas in der Welt und der historische Trend zur multipolaren Weltordnung. Sonntag, 10.12., ab 10 Uhr. Ort: Akropolis Ziegler, Baumeisterstr. 18, Karlsruhe. Veranstalter: Marx-Engels-Stiftung Wuppertal

»Mumia Abu-Jamals 42. Haftjahrestag«. Kundgebung. Free Mumia – Free Them All! Sonnabend, 9.12., 17 Uhr. Ort: US-Botschaft, Pariser Platz 2, Berlin. Veranstalter: Free Mumia Berlin

Aktionspreis: Ein Monat für Sechs Euro

Schließen Sie jetzt das Onlineaktionsabo der Tageszeitung junge Welt zum unschlagbaren Preis von 6 Euro für einen Monat ab! Erhalten Sie die Onlineausgabe schon am Abend vorher auf jungewelt.de, als Fließtext oder als App.

Mehr aus: Feuilleton

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!