Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Juni 2024, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 29.04.2023, Seite 6 / Ausland

Spannungen zwischen China und den Philippinen

Manila. Die philippinische Küstenwache erklärte am Freitag, dass es bei einer Patrouillenfahrt im Südchinesischen Meer zu einer gefährlichen Situation gekommen sei. Demnach hätten chinesische Schiffe in unmittelbarer Nähe »gefährliche Manöver« durchgeführt und »aggressiv reagiert«. Der Vorfall habe zum selben Zeitpunkt stattgefunden wie ein Besuch des chinesischen Außenministers Qin Gang am Sonnabend in Manila, bei dem beide Seiten zusicherten, die Differenzen um ihre Hoheitsgebiete beizulegen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland