75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2024, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.04.2023, Seite 10 / Feuilleton
Theater

Schwerpunkt Stadt

Karin Beier inszeniert in der kommenden Spielzeit eine große Antikenserie am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Das verkündete die Intendantin und Regisseurin am Wochenende anlässlich der Programmvorstellung für die Saison 2023/24. Seit zwei Jahren laufen die Vorbereitungen für das Großprojekt »Anthropolis. Ungeheuer. Stadt. Theben.« Die Serie ist mit fünf Folgen angesetzt und kommt ab dem 15. September im Abstand von zwei Wochen zur Uraufführung. Die Texte zu den einzelnen Folgen »Prolog/Dionysos«, »Laios«, »Ödipus«, »Iokaste« und »Antigone« hat der Autor Roland Schimmelpfennig auf Grundlage der antiken Dramen von Aischylos, Sophokles und Euripides entwickelt. Die Serie bildet den Auftakt zu einer Spielzeit mit dem Schwerpunkt »Stadt« und insgesamt 13 Premieren, darunter neun Uraufführungen. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!