Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 26. Juni 2024, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 14.01.2023, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Milliardenverluste bei Goldman Sachs

New York. Die berühmt-berüchtigte US-Investmentbank Goldman Sachs hat mit ihren Versuchen auf dem Privatkundenmarkt bereits eine Milliardensumme verbrannt. Allein die Sammlung von Geschäftsbereichen, die kürzlich in der Sparte »Platform Solutions« zusammengefasst wurden, kam in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres auf einen Vorsteuerverlust von 1,2 Milliarden US-Dollar (1,1 Milliarden Euro), wie die Bank am Freitag in einem Bericht an die Aufsichtsbehörden veröffentlichte. Von Anfang 2020 bis Ende September 2022 summierte sich der Verlust vor Steuern auf bis zu drei Milliarden Dollar. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit