75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 09.01.2023, Seite 7 / Ausland

Mali: Begnadigung ivorischer Soldaten

Abidjan. Einen Tag nach ihrer Begnadigung in Mali sind 46 Soldatinnen und Soldaten aus Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste) am Wochenende in ihre Heimat zurückgekehrt. Das Flugzeug der ivorischen Luftwaffe, das sie in ihr Land zurück brachte, landete am Sonnabend kurz vor Mitternacht (Ortszeit) auf dem Flughafen von Abidjan, wie Journalisten der AFP berichteten. Der ivorische Präsident Alassane Ouattara kündigte an, »wieder normale Beziehungen« zu Mali aufzunehmen. Mali hatte im Juli insgesamt 49 Soldatinnen und Soldaten aus Côte d’Ivoire nach ihrer Ankunft am Flughafen in Bamako festgenommen. Mali stufte die Soldaten, die nach ivorischen Angaben für die UN-Mission Minusma eingesetzt werden sollten, als Söldner ein, was Abidjan kategorisch bestritt. Die Festnahme der Soldatinnen und Soldaten hatte einen diplomatischen Streit zwischen den beiden Ländern ausgelöst. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!