3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 31.12.2022, Seite 11 / Feuilleton
Jahresrückblick

Listen der Vernunft

Jahresrückblick 2022. Heute: Die besten Filme, Platten, Opern, Bücher, Ausstellungen und Fußballtrainer
11.jpg
Es geht noch schlimmer: »Willkommen in Siegheilkirchen«

Film

»Blutsauger«, Regie: Julian Radlmaier, BRD 2021, Kinostart: 12. Mai 2022

»Bullet Train«, Regie: David Leitch, USA 2022, Kinostart: 4. August 2022

»Die Odyssee«, Regie: Florence Miailhe, Frankreich/Tschechien/BRD 2021, Kinostart: 28. April 2022

»Don’t Worry Darling«, Regie: Olivia Wilde, USA 2022, Kinostart: 22. September 2022

»Eine Nacht in Helsinki«, Regie: Mika Kaurismäki, Finnland 2020, Kinostart: 20. Januar 2022

»Elvis«, Regie: Baz Luhrmann, USA/Australien 2022, Kinostart: 23. Juni 2022

»Guillermo del Toros Pinocchio«, Regie: Guillermo del Toro, USA/Mexiko/Frankreich 2022, Kinostart: 24. November 2022

»Jackass Forever«, Regie: Jeff Tremaine, USA 2022, Kinostart: 10. März 2022

»Licorice Pizza«, Regie: Paul Thomas Anderson, USA/Kanada 2021, Kinostart: 27. Januar 2022

»Willkommen in Siegheilkirchen«, Regie: Marcus H. Rosenmüller und Santiago Lopez Jover, Österreich/BRD 2021, Kinostart: 7. Juli 2022

Felix Bartels

Pop

Düsseldorf Düsterboys: Duo Duo (Staatsakt)

Jens Friebe: Wir sind schön (Staatsakt)

Aldous Harding: Warm Chris (4AD)

Chris Imler: Operation Schönheit (Fun in the Church)

Kendrick Lamar: Mr Morale & The Big Steppers (Interscope)

Knarf Rellöm Arkestra: Kritik der Leistungsgesellschaft (Misitunes)

Little Simz: No Thank You (Riverman/Indigo)

Stella Sommer: Silence Wore a Silver Coat (Buback)

Sudan Archives: Natural Brown Prom Queen (Stones Throw)

Wet Leg: Wet Leg (Domino)

Christina Mohr

Metal

Amon Amarth: The Great Heathen Army (Metal Blade)

Avatarium: Death, Where Is Your Sting (AFM)

Candlemass: Sweet Evil Sun (Napalm)

Clutch: Sunrise on Slaughter Beach (Weathermaker)

Headshot: Eyes of the Guardians (MDD)

The Hellacopters: Eyes of Oblivion (Nuclear Blast)

Kaleidobolt: This One Simple Trick (Svart)

Khemmis: Deceiver (Nuclear Blast)

Messa: Close (Svart)

Sanhedrin: Lights on (Metal Blade)

Frank Schäfer

Klassik

Beschenkt: 40 Miniaturen zum Jubiläum der Gruppe mit Kurzkompositionen praktisch aller lebender zeitgenössischer Tonsetzer von Bedeutung – Ensemble Modern/Ingo Metzmacher (Ensemble Modern Medien EMCD-048/049; bestellbar über www.ensemble-modern.com)

Haydn 2032: alle Haydn-Sinfonien bis 2032 (Stand Ende 2022 etwa bei Hob. I:80) – Il Giardino Armonico/Basler Kammerorchester/Giovanni Antonini (alpha/outhere music)

Orchester/Herbert Blomstedt (https://www.youtube.com/watch?v=wb3gsiKBAjA )

Stefan Siegert

Berliner Bühnen

»Der Fliegende Holländer«, Komische Oper Berlin, Regie: Herbert Fritsch

»Die Sache Makropulos«, Staatsoper Berlin, Regie: Claus Guth

»Der Schatzgräber«, Deutsche Oper Berlin, Regie: Christof Loy

»Giselle«, Staatsballett Berlin, Regie: Patrice Bart

»Intolleranza 1960«, Komische Oper Berlin, Regie: Marco Storman

Andreas Hahn

Belletristik

Katharina Bendixen: Taras Augen (Mixtvision-Mediengesellschaft)

Joshua Groß: Prana Extrem (Matthes & Seitz)

Helene Hegemann: Schlachtensee. Stories (Kiepenheuer & Witsch)

Behzad Karim Khani: Hund, Wolf, Schakal (Hanser Berlin)

Esther Kinsky: Rombo (Suhrkamp)

Sebastian Köthe (Hg.): Gedichte aus Guantánamo (Matthes & Seitz)

Josefine Rieks: Der Naturbursche (XS)

Alexander Rudolfi: hyperlinklabyrinthe (Parasitenpresse)

George Saunders: Bei Regen in einem Teich schwimmen. Von den russischen Meistern lesen, schreiben und leben lernen (Luchterhand)

Marco Tschirpke: Dichten, bis ich dresche kriege. Politische Lyrik (Eulenspiegel)

jW-Sonderpreis: Ann Quin: Passagen (März)

Ken Merten

Sachbuch

Klaus Bittermann: Der Intellektuelle als Unruhestifter. Wolfgang Pohrt. Eine Biographie (Edition Tiamat)

Mohamed Chahrour/Marcus Staiger: Dakhil. Inside Arabische Clans (Ghost)

Vivek Chibber: The Class Matrix. Social Theory after the Cultural Turn (Harvard University Press)

Vivek Chibber: Confronting Capitalism. How the World Works and How to Change It. (Verso)

Jörg Kronauer: Der Aufmarsch. Vorgeschichte zum Krieg. Russland, China und der Westen (Papyrossa)

Karl-Heinz Ott: Verfluchte Neuzeit. Eine Geschichte des reaktionären Denkens (Hanser)

Pier Paolo Pasolini: Pier Pasolini in persona. Gespräche und Selbstzeugnisse (Wagenbach)

Anita Leocádia Prestes: Olga Benario Prestes. Eine biografische Annäherung (Verbrecher)

Jürgen Renn: Die Evolution des Wissens. Eine Neubestimmung der Wissenschaft für das Anthropozän (Suhrkamp)

Ror Wolf: Die unterschiedlichen Folgen der Phantasie. Tagebuch 1966–1994 (Schöffling)

Peter Merg

Comic

Juan Díaz Canales & Rubén Pellejero: Corto Maltese: Nacht in Berlin (Schreiber & Leser)

Kevin Eastman et al.: Teenage Mutant Ninja Turtles: The Last Ronin (Image)

Flix: Das Humboldt-Tier – Ein Marsupilami-Abenteuer (Carlsen)

Jonathan Hickham & Mike Huddleston: Decorum (Cross Cult)

Kazuo Koike & Goseki Kojima: Lone Wolf & Cub. Master Edition (Panini)

Minetaro Mochizuki: Dragon Head (Carlsen)

Makoto Ojiro: Insomniacs After school (Carlsen)

Rick Remender et al.: Tokyo Ghost Complete Edition (Splitter)

Jaques Tardi: Adele Blanc-Sec: Sammelband II (Schreiber & Leser)

Naoki Urasawa: Asadora! (Carlsen)

Michael Streitberg

Ausstellungen

Broken Music Vol. 2. 70 Jahre Schallplatten und Soundarbeiten von Künstler*innen: Hamburger Bahnhof, Berlin, 17. Dezember 2022–14. Mai 2023

Tony Cokes, Fragments, or just Moments: Haus der Kunst, München, 10. Juni–4. Dezember 2022 und Kunstverein München, 10. Juni–11. September 2022

Der Mucha – Ein Anfangsverdacht: Kunstsammlung NRW, K20 und K21, Düsseldorf, 3. September 2022–22. Januar 2023

1922 – George Grosz reist nach Sowjetrussland: Das kleine Grosz Museum, Berlin, 24. November 2022–31. März 2023

Hokusai, »Voyage au pied du mont Fuji«: Musée départemental des Arts asiatiques, Nizza, 1. Oktober 2022–29. Januar 2023

Lucia Moholy – Das Bild der Moderne: Bröhan-Museum, Berlin, 1. Oktober 2022–26. Februar 2023

Mouse on Mars, Spatial Jitter: Kunstbau, Lenbachhaus, München, 9. April –18. September 2022

Shin Hanga – the New Prints of Japan 1900–1960: Musée Art & Histoire, Brüssel, 14. Oktober 2022–15. Januar 2023

Hans Verhaegen, Hic et nunc: Koninklijke Academie voor Beeldende Kunst, Oudenaarde, Belgien, 12. Oktober–26. November 2022

Worin unsere Stärke besteht – Fünfzig Künstlerinnen aus der DDR: Kunstraum Kreuzberg, Berlin, 3. September 2022–30. Oktober 2022

Jürgen Schneider

Fußballtrainer

Carlo Ancelotti (Real Madrid)

Mikel Arteta (FC Arsenal)

Jonatan Giráldez (FC Barcelona)

Oliver Glasner (Eintracht Frankfurt)

Franck Haise (RC Lens)

Eddie Howe (Newcastle United)

Torsten Lieberknecht (Darmstadt 98)

Graham Potter (Brighton & Hove Albion/FC Chelsea)

Lionel Scaloni (Argentinien)

Luciano Spalletti (SSC Neapel)

Sarina Wiegman (England)

*

Pep des Jahres: Christian Streich (SC Freiburg)

Peter Merg

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Ähnliche:

  • Spurensicherung im Kleinen Tiergarten (23.8.2019)
    12.12.2022

    Festgehaltener Dritter

    Russland wollte angeblich auch den »Tiergartenmörder« Wadim Krassikow austauschen. BRD lehnte ab
  • Spontane Demonstration gegen den türkischen Angriffskrieg am Son...
    21.11.2022

    Bomben auf Kobani

    Tote nach schweren türkischen Luftangriffen auf Nordsyrien und Nordirak. USA gaben offenbar grünes Licht
  • Aus dem Fotoalbum ironischer Genrebilder
    18.07.2008

    Toller Trickster

    Gastspiel mit Abrißbirne: »Porgy and Bess« an der Deutschen Oper Berlin

Regio:

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo