3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 09.12.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_TV.jpg
In den Grachten Amsterdams wimmelt es nur so von Süßwasserkrebsen

Die Weihnachtsbeleuchter

Ja, es gibt sie weiterhin: Die illuminierende Weihnachtsdeko ist noch nicht der Klima- und auch nicht der Rohstoffkrise zum Opfer gefallen. Ein paar der Stromzähler rotieren munter weiter, etwa im niedersächsischen Delmenhorst: 60.000 Lämpchen passen in ein Häuschen, beweist dort ein Ehepaar seit 20 Jahren.

NDR, 15.30 Uhr

Amsterdam: Streifzug auf Katzenpfoten

Nehmen wir einmal an, wir sind ein Amsterdamer Kater. Dem schönen Gedanken folgend, beobachten wir natürlich allerlei anderes Getier, mit Sicherheit einiges Federvieh wie den Reiher und den Wanderfalken, aber auch den Krachmacher der niederländischen Hauptstadt, den grünen Papagei. 10.000 Sittiche sollen dort leben. 9.999, wenn der Stubentiger einen erwischt. NL 2020.

Arte, 17.50 Uhr

Fahr mal hin

Zurück in die Zukunft – rund um Bad Dürkheim

Seit 1.200 Wintern gibt es sie schon: die rheinland-pfälzische Kurstadt Bad Dürkheim. 1951 kam die »Gruppe 47« dorthin. Das Wettlesen gewann damals Heinrich Böll mit seiner Erzählung »Die schwarzen Schafe«. Heute keltert man Wein in der Kreisstadt, siedet Salz und backt Brot im Holzofen.

SWR, 18.15 Uhr

Fußball: Bundesliga der Frauen

10. Spieltag: Eintracht Frankfurt – Turbine Potsdam

Das einstige Duell der Gigantinnen des deutschen Vereinsfußballs: Die Turbine aus Potsdam ist mittlerweile vollends ins Stottern geraten. Sechs DDR- und sechs bundesdeutsche Meistertitel stehen zu Buche, doch diese Saison droht der Abstieg.

Eurosport 1, 19 Uhr

Der Grinch

Zur Weihnachtszeit ist der Film ein Muss: Ein grünes Wesen mit einem Herzen aus Stein wohnt in den Bergen hoch über dem idyllischen Städtchen Whoville. Übellaunig und verschlagen, hasst er eine Sache ganz besonders: fröhliche Menschen. Mit Jim Carey. USA 2000.

Super RTL, 20.15 Uhr

Tombstone

Marshal Wyatt Earp will sich zur Ruhe setzen und in der aufstrebenden Stadt Tombstone ein kleines Geschäft betreiben. Doch skrupellose Revolverhelden terrorisieren die Bürger. So ist Earps Rentnerdasein bald futsch. Mit Val Kilmer und Kurt Russell. USA 1993.

3sat, 22.25 Uhr

Like a Rolling Stone

1965 im Studio mit Bob Dylan

1965 ging Bob Dylan, gerade zurückgekehrt von einer England-Tour, ins Studio. Er wollte mehr machen als bisher, und dazu reichte die Klampfe nicht aus. Auf den Akkorden von Rock ’n’ Roller Ritchie Valens’ »La Bamba« segelnd, schuf Dylan mit seiner Band jenen Song, den das Magazin Rolling Stone 2004, sicherlich auch vom eigenen Namen in die Enge gedrängt, zum besten aller Zeiten kürte. F 2021.

Arte, 23.45 Uhr

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Ähnliche:

  • »Aber seien wir ehrlich«: Gericht bei Fototermin vor Prozessauft...
    16.06.2022

    Starke Indizien

    Niederlande: Auftakt im Prozess gegen mutmaßliche Mörder des TV-Journalisten Peter R. de Vries
  • Der niederländische Milliardär und Medientycoon John de Mol
    26.03.2020

    TV-Mogul baut vor

    Kaum noch Werbeeinnahmen: Niederländischer TV-Tycoon John de Mol will Krise auf Kosten der Beschäftigten überstehen
  • »Ist es richtig so?« Königsfamilie beim Presseauftritt am 26. Fe...
    05.03.2020

    Gezähmte Medien

    Monarchie: In den Niederlanden halten sich Presse und TV an den »Kodex«. Verstöße werden mit Ausladung geahndet

Regio:

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo