3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 19.11.2022, Seite 14 / Feuilleton
Termine

Veranstaltungen

»Es gibt 1.000 Mouhameds. Sie verdienen Gerechtigkeit!« Am 8. August 2022 tötete die Polizei Dortmund den 16jährigen senegalesischen Flüchtenden Mouhamed Dramé. Dieser Tod durch Polizeiwaffen ist kein Einzelfall. In Dortmund hat der Verlust von Mouhamed verschiedene migrantische und politische Gruppen zusammengeführt, die zur Demonstration aufrufen. Sonnabend, 19.11., 13.30 Uhr. Ort: Katharinentreppen am Hauptbahnhof, Dortmund

»50 Jahre ›Radikalenerlass‹: Berufsverbote und kein Ende? – Ein dunkles, nicht aufgearbeitetes Kapitel bundesdeutscher Geschichte«. Vortrag mit Diskussion. Rolf Gössner widmet sich der immer noch verdrängten bundesdeutschen Frühgeschichte der Kommunistenverfolgung sowie der anschließenden Berufsverbotepolitik in den 1970er und 80er Jahren. Diese Praxis führte zu Regelanfragen an den »Verfassungsschutz«, Gesinnungsanhörungen, langwierigen Gerichtsverfahren, Ausgrenzung, Entlassungen, Arbeitslosigkeit und Renteneinbußen. Das politisch-kulturelle Klima wurde vergiftet. Dienstag, 22.11., 18 Uhr. Ort: Unteres Schloss/Universität Siegen, Obergraben 25, Raum US-S 002. Veranstalter: SDS, SDAJ, DKP und andere

»75 Jahre Israel = 75 Jahre Vertreibung der Palästinenser (Nakba)«. Auftaktveranstaltung zum Gedenkjahr mit Vorträgen und Musik. Es sprechen Prof. i. R. Norman Paech, Dr. Sarah El Bulbeisi und Jonas Abou Zaher. Sonnabend, 26.11., 17 Uhr. Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Berlin. Veranstalter: Deutscher Koordinationskreis Palästina Israel

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Startseite Probeabo