3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 05.11.2022, Seite 2 / Ausland

Maldita Metro

2_bm.JPG

Feministinnen demonstrieren am Donnerstag (Ortszeit) in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá gegen sexualisierte Gewalt, der eine minderjährige Frau vergangene Woche zum Opfer fiel. Als die 17jährige an der Haltestelle La Castellana aus einem Bus ausstieg, wurde sie von einem mit einem Messer bewaffneten Mann bedroht, ausgeraubt und vergewaltigt. Danach konnte sie keine Strafanzeige erstatten. Die für Minderjährige zuständige Behörde begründete, der Täter sei volljährig gewesen, dies sei nicht in ihrem Zuständigkeitsbereich. (jW)

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo