75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.09.2022, Seite 14 / Feuilleton
Nicht verpassen

Veranstaltungen

»Polizeigewalt bei Hanau-Demo –Prozess gegen Antifaschist«. Kundgebung. Die diesjährige Gedenkdemo zum rechten Terror in Hanau am 19. Februar wurde von der Polizei angegriffen. Jetzt wird auch noch gegen eine Antifaschistin wegen angeblichen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte prozessiert. Mittwoch, 28.9., 12 Uhr. Ort: Amtsgericht, Nymphenburger Str. 16, München. Veranstalter: Antifaschistischer Stammtisch München

»Entnazifizieren, erobern, weltordnen: Was will Putin in der Ukraine und was der Westen?« Vortrag und Diskussion mit Reinhard Lauterbach (jW). Über Russlands Kriegsziele wird öffentlich kaum diskutiert, weder im Lande selbst noch in der westlichen Öffentlichkeit. Dabei haben sich die offiziell proklamierten Zwecke des Krieges seit Februar mehrfach geändert. Der Westen dagegen will die »europäische Nachkriegsordnung« verteidigen. So als hätte die eben nicht auch die Sowjetunion umfasst. Donnerstag, 29.9., 19 Uhr. Ort: Hotel Achat, Lindenstr. 21, Buchholz in der Nordheide. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Klub

»Bremer Solidaritätsbasar für Menschen in Syrien«. Nach einem Vortrag von Manfred Ziegler, Journalist und Syrien-Experte, zum Thema »Elf Jahre Wirtschaftsblockade und ihre Folgen« wird der Basarverkauf mit gemeinsamem Essen und Trinken und musikalischen Beiträgen eröffnet. Verkauft werden Handarbeiten, Keramik, Trödel und Bücher. Sonntag, 2.10., 15 bis 20 Uhr. Ort: Villa Ichon, Goetheplatz 4, Bremen. Veranstalter: Sanktionen töten – Aufhebung der Sanktionen gegen die Menschen in Syrien

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk