75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.08.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_tv.jpg
Leider zu früh verstorben: Roy Orbison

Waffen der Tiere: Unter Wasser

Man hüte sich vor dem kleinen Fangschreckenkrebs! Mit einer Beschleunigung von null auf 80 Kilometer pro Stunde entwickelt er die Schlagkraft einer Pistolenkugel. Das 1.000fache seines Körpergewichts! Es gibt also doch Superkräfte jenseits von DC und Marvel. Und was uns nachdenklich machen sollte: Der Weiße Hai ist das einzige Lebewesen neben uns Menschen, das sich den Stand der Sonne bei der Jagd zunutze macht, der Hai blendet gezielt seine Beute, und die säuselt praktisch blind in sein Maul. Und was sagt das über uns?

3sat, 18.15 Uhr

Der unglaubliche Hulk

Edward Norton, Liv Tyler, William Hurt – was soll in dem Film schiefgehen? Okay, die Neuversion von »Dr. Jekyll und Mr. Hyde« von Robert Louis Stevenson (1850–1894) ist nun mal ein Superheldenphänomen, das sich gewaschen hat. Und wer hat sich noch nie selbst in der Gestalt des Dr. Bruce Banner gesehen, der immer dann, wenn etwas schiefläuft oder ihn provoziert, die Nerven verliert, ausrastet und um sich schlägt. Da wir aber alle im Paradies (hust) groß geworden sind, lassen wir meist das Schlagen sein. Super kann heute eh jeder: Superwetter. Superurlaub. Superhotel. Na bitte! Jedenfalls versucht ein Spezialsoldat den Hulk dingfest zu machen und jagt ihn. Banner muss sich wohl oder übel verteidigen … Ja! Da kann er doch nichts dafür, wenn ständig alles kaputtgeht, wenn er zum großen grünen Ding wird! Reine Notwehr! Definitiv! USA 2007.

Pro sieben, 20.15 Uhr

Green Lantern

DC-Comic-Verfilmung mit Ryan Reynolds. DC sind ja gegenüber der Marvel-Konkurrenz eher zahm, lahm, konservativ und … äh … langweilig? Nein, jedenfalls nicht immer. Die Grüne Laterne ist ein gelungener Film, wo ein Testpilot der U. S. Air Force auf den letzten Green Lantern trifft, der gerade im Sterben liegt. Der schenkt Ryan einen Ring, und der wird damit zur neuen Grünen Laterne. Nun hat er die Kraft, alles aus seiner Vorstellung heraus zu erschaffen. Und er wird uns heimleuchten! USA 2011.

Pro sieben, 22.30 Uhr

Roy Orbison

Black and White Night

Roy Orbison gibt hier 1987 sein brillantes Comeback, übrigens im Konzert begleitet von Elvis Presleys TCB Band! Leider verstarb der Star ein Jahr später. Er wurde nur 52 Jahre alt. Unter anderem auch bei dieser einzigartigen Show dabei: Bruce Springsteen, Jackson Browne und Tom Waits. USA 2003.

Arte, 22.50 Uhr

Sommerabo

Die Tageszeitung junge Welt ist 75 Jahre alt und feiert dies mit dem Sommeraktionsabo. Du kannst 75 Ausgaben für 75 Euro lesen und täglich gut recherchierte Analysen zu tagesaktuellen Themen erhalten. Schenke dir, deinen Freundinnen und Freunden, Genossinnen und Genossen oder Verwandten ein Aktionsabo und unterstütze konsequent linken Journalismus.

Regio:

Mehr aus: Feuilleton