75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.06.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_tv.jpg
Jack Ryan (Harrison Ford, r.) gerät in ein lebensgefährliches Spiel: »Das Kartell«

Zu Tisch: Saarland

Im Saarland regiert wieder die SPD mit absoluter Mehrheit. Man hat sich nicht entblödet, sich vor dem Fahrzeugriesen Ford zu erniedrigen, der aber trotz größter Geschenke sein Werk in Saarlouis schließen wird. Nun zum Eingemachten: Der Löwenzahn gilt vielerorts als Unkraut und Hasenfutter, im Saarland schätzt man ihn hingegen als Delikatesse. Seine Blätter enthalten viele Vitamine und reinigen den Körper. Seit Ende des 17. Jahrhunderts wird er auf Feldern angebaut. Die Saison beginnt im Frühling. Tanja Schmitt bereitet aus den gelben Blütenblättern einen Aufstrich zu, den sie mit einer Mascarpone-Crème als Dessert serviert. D/F 2021.

Arte, 19.40 Uhr

Herzogpark

Im Herzogpark am Englischen Garten in München leben ausschließlich Reiche. Im Zentrum dieser netten kleinen Serie steht die ­Auseinandersetzung mit dem örtlichen Baumogul Nikolaus van der Bruck (Heiner Lauterbach). Der hat für den Herzogpark sein großes Meisterwerk geplant: den sogenannten Herzogtower. Mit Heike Makatsch. Folge 1 von 6. D 2022.

Vox, 20.15 Uhr

25 km/h

Als die Brüder Georg und ­Christian auf der Beerdigung ihres Vaters nach 30 Jahren aufeinandertreffen, ist von Wiedersehensfreude keine Spur. Trotzdem entschließen sich die ­beiden dazu, sich ihren ­Jugendtraum zu erfüllen und auf Mofas eine Tour durch Deutschland zu machen. ­Witziger Roadmovie mit kaum mehr als Schrittgeschwindigkeit. D 2018.

Sat.1, 20.15 Uhr

Das Kartell

Ein Freund des US-Präsidenten wurde ermordet. Die CIA bringt in Erfahrung, dass er für das kolumbianische Drogenkartell tätig war. Aber das ist natürlich nicht alles. Mit Anne Archer, Harrison Ford. USA/MEX 1994.

Kabel eins, 20.15 Uhr

Past Forward

Die Inflation ist auf dem höchsten Stand seit 40 Jahren. Nicht nur Benzin, auch Lebensmittel werden immer teurer. Aber warum sind die Gewerkschaften so zahm mit ausgleichenden Lohnforderungen? War das schon immer so? Inflation ist in Deutschland historisch nun mal untrennbar mit dem Aufstieg des Faschismus verbunden. D 2022

HR, 21.00 Uhr

Berlin Bouncer

Die Macht der Nacht

Das Porträt von drei legendären Berliner Türstehern erzählt auch die Geschichte des Berliner Nachtlebens, von angesagten und legendären Clubs, wie dem King Size oder dem Berghain.

RBB, 23.50 Uhr

Sommerabo

Die Tageszeitung junge Welt ist 75 Jahre alt und feiert dies mit dem Sommeraktionsabo. Du kannst 75 Ausgaben für 75 Euro lesen und täglich gut recherchierte Analysen zu tagesaktuellen Themen erhalten. Schenke dir, deinen Freundinnen und Freunden, Genossinnen und Genossen oder Verwandten ein Aktionsabo und unterstütze konsequent linken Journalismus.

Ähnliche:

  • Tauschen voraussichtlich die Plätze: Anke Rehlinger und Tobias H...
    22.03.2022

    Vor der nächsten Pleite

    Saarland: CDU droht Niederlage bei Landtagswahl. »Große« Koalition unter SPD-Führung wahrscheinlich. Linke in Umfragen nur noch bei vier Prozent
  • Zu Recht zerknirscht? Parteimitbegründer und Fraktionschef Oskar...
    07.06.2021

    High noon an der Saar

    Aufstellung der Landesliste von Die Linke vorläufiger Höhepunkt in Konflikt zwischen Fraktion um Lafontaine und Spitze von Landesverband
  • Die Beschäftigten in den Krankenhäusern streiken für mehr Person...
    25.04.2018

    Kampf für mehr Personal

    Betriebliche Aktionen und Streiks haben den Notstand in den Krankenhäusern zum öffentlichen Thema gemacht

Mehr aus: Feuilleton