Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 07.06.2022, Seite 4 / Inland

Gedenken für toten Geflüchteten

Chemnitz. Nach dem Tod eines Asylbewerbers in Chemnitz mehren sich Forderungen nach umfassender Aufklärung der Umstände. So haben am Freitag abend in der Innenstadt Hunderte Menschen des 31jährigen gedacht. Der aus dem Libanon stammende Bilal J. war am 19. Mai in einer Asylbewerberunterkunft verstorben. Zuvor soll er am Chemnitzer Schlossteich in einen Streit geraten und mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sein. Berichten zufolge soll Sicherheitspersonal seine Bitte nach einem Arzt ignoriert haben. Die Ermittlungen dauerten an, betonte ein Polizeisprecher am Sonntag. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland