Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.05.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_tv.jpg
Karla (Laurel Harris) hat sich schon daran gewöhnt, dass das Telefon von Polizeichef Porter (Willem Dafoe) nicht stillsteht: »Odd Thomas«

Berlin, wie es einmal war

Von Prenzlauer Berg nach Pankow in drei Jahrzehnten

Ach ja, verweht, vergangen, die Herrlichkeit in der herrlichen Schäbigkeit. Gucken wir noch mal sentimental hin und sehen uns dann nach anderen Weltgegenden um, die wir ruinieren können. In Berlin sind wir nun wirklich durch mit allem – Geheimtips bitte für sich behalten. Eine unterhaltsame Reise in die 60er, 70er und 80er Jahre. Im Prater spielen noch die Kapellen, und halb Berlin fährt nach Pankow zum Wochenmarkt. Erinnerungen von Florian Martens, Petra Kusch-Lück, Julia Richter, Harald Hauswald und vielen anderen. D 2022.

RBB, 20.15 Uhr

Fußball im Revier – Wie alles begann

An der Ruhr war es nie schön, manche fanden es aber immer schon sehr nett dort. Fußball im Ruhrgebiet: Darum ranken sich Legenden und Anekdoten. Viele erzählen von der engen Verbindung zwischen Zechen und Fußballplatz. Was ist geblieben von der Tradition der damals ruhmreichen Vereine wie SV Sodingen oder dem STV Horst-Emscher? Zusammen mit der ehemaligen Nationalspielerin Lore Barnhusen ist Ingolf Gritschneder an den Ort zurückgekehrt, wo sie damals Fußballgeschichte geschrieben hat: das ehemalige Mathias-Stinnes-Sta­dion in Essen. D 2022.

WDR, 20.15 Uhr

Baby Driver

Nomen est omen: Der junge Fluchtwagenfahrer Baby wird gezwungen, für den Gangsterboss Doc zu arbeiten. Kurz bevor er seine Schuld abgeleistet hat und ein eigenes Leben mit seiner neuen Freundin beginnen will, soll er noch an einem letzten Coup teilnehmen. Dafür hat Doc jedoch eine Crew zusammengestellt, mit der das Scheitern praktisch vorprogrammiert ist. Macht routiniert Spaß. Mit Kevin Spacey. USA/GB 2017.

RTL 2, 22.10 Uhr

Tod auf dem Nil

Eigentlich wollte der belgische Meisterdetektiv nur eine erholsame Kreuzfahrt auf dem Nil unternehmen. Doch als die amerikanische Millionenerbin Linnet Ridgeway während ihrer Hochzeitsreise auf dem Schiff ermordet wird, muss Monsieur Poirot seinen Spürsinn einsetzen, um den Täter zu überführen. Verdächtige gibt es viele, und es kommt sogar zu weiteren Morden. Ein schönes Original. GB 1978. Mit Bette Davis.

BR, 22.50 Uhr

Odd Thomas

Der Teenager Odd Thomas besitzt die Gabe, die Geister von Mordopfern zu sehen, die ihm die Identität ihrer Mörder verraten. Er wendet sich mit seinem Wissen an den Sheriff, der ihm vertraut. Außerdem sieht er graue Geschöpfe, die er Bodachs nennt, und die erscheinen, bevor ein Verbrechen geschieht. Als eine Unmenge dieser Kreaturen auftaucht, ahnt Odd, dass seine Stadt in Gefahr ist. SA/GB 2013. Mit Willem Dafoe.

3sat, 22.50 Uhr

Drei Wochen kostenlos lesen

Die Tageszeitung junge Welt stört die Herrschenden bei der Verbreitung ihrer Propaganda. Sie bezieht eine aufklärerische Position ohne Besserwisserei und wirkt durch Argumente, Qualität, Unterhaltsamkeit und Biss.

Überprüfen Sie es jetzt und testen die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) kostenlos. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Ähnliche:

Regio:

Mehr aus: Feuilleton

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.