Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.05.2022, Seite 16 / Sport
Fußball

Feste feiern

Frankfurt am Main. Der sportliche Erfolg der vergangenen Jahre hat bei Eintracht Frankfurt für einen Mitgliederboom gesorgt. Wie der Fußballbundesligist am Mittwoch mitteilte, ist die Marke von 100.000 Mitgliedern erreicht worden. Vor dem Europa-League-Halbfinalisten hatten aus der 1. und 2. Bundesliga bereits der FC Bayern München, der FC Schalke 04, Borussia Dortmund und der 1. FC Köln die Zahl von 100.000 Mitgliedern überschritten.

Apropos Überschreitung: Die Regeln höflicher Gastfreundschaft etwas überstrapaziert haben knapp zwei Tage vor dem Rückspiel des Europa-League-Halbfinales zwischen Eintracht Frankfurt und West Ham United in der Nacht zu Mittwoch Vermummte, als sie einen Pub im Frankfurter Stadtteil Bockenheim stürmten, in dem sich unter anderem Fans von West Ham United befanden. Wie ein Polizeisprecher berichtete, griffen die 15 bis 20 Personen, die nach Zeugenaussagen ihrer Erscheinung zufolge dem Fanlager von Eintracht Frankfurt zugeordnet werden konnten, die anwesenden Gäste unvermittelt an. Bereits am Dienstag abend waren am Mainufer im Kneipenviertel Sachsenhausen zwei britische Touristen von einer Gruppe junger Männer attackiert worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo