Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.05.2022, Seite 6 / Ausland

18 Tote in Afghanistan nach Sturzfluten

Kabul. In Afghanistan sind innerhalb weniger Tage landesweit mindestens 18 Menschen nach Sturzfluten ums Leben gekommen. Dutzende Häuser seien in zehn betroffenen Provinzen zerstört und viele Menschen verletzt worden, berichtete die afghanische Tageszeitung Etilaatroz unter Berufung auf den Katastrophenschutz am Mittwoch. Laut der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe (OCHA) haben der Krieg im Land und Umweltzerstörung dazu beigetragen, dass Afghanen immer schwerer unter Naturkatastrophen leiden. (dpa/jW)