Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.05.2022, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
82482-0-2.jpg
Für Jeremy soll die Zeit bei der Bundeswehr der Beginn eines neuen Lebens sein. Ob diese Rechnung aufgeht? – »Soldaten«

Im Einsatz für den Planeten

Die Artenretter: Fliegende Nashörner, brennende Wälder

Folge zwei: Kamerateams haben über zwei Jahre hinweg Naturschützer auf der ganzen Welt bei ihrer Arbeit begleitet, darunter auch die Baumbesetzer im Hambi. In China arbeitet Liu Yidan für eine kleine Naturschutzorganisation, die Zugvögel rettet. Fredrik Myhre kämpft in Norwegen gegen die Überfischung der Meere. Ob’s gelingt? Es muss! D 2022.

Das Erste, 20.15 Uhr

Jenke

Experiment Psyche: Wie depressiv ist Deutschland?

Soziale Isolation, Abgabe von Kontrolle, ausschließlich schlechte Nachrichten in den Medien: Wie wirkt das auf Menschen? Wie schnell beeinflussen diese Faktoren unsere Psyche? Jenke von Wilmsdorff wagt ein Selbstexperiment. Was macht es mit ihm, wenn er sich allein in einer Wohnung isoliert? Nur mit ausgewählten Nachrichten in den Medien. Mit zuwenig Sonnenlicht und kaum frischer Luft. Und vor allem: auf unbestimmte Zeit. Sagen wir so: Man ahnt es! D 2022. Mit anschließender Talkrunde ab 22.15 Uhr!

Pro sieben, 20.15 Uhr

Soldaten

Ein Filmteam begleitete drei junge Männer durch die Bundeswehr-Grundausbildung: Jeremy, Alexis und Jerell verpflichteten sich in der Panzergrenadierkompanie in Hagenow zum Dienst. Im Krieg in Afghanistan und in anderen Auslandseinsätzen spielte die Einheit eine tragende Rolle. Geprägt von einer teilweise schwierigen Jugend, suchen die jungen Männer Anerkennung, Zugehörigkeit und eine Perspektive. Hätte es ein sinnvoller Job nicht auch getan? D 2021.

3sat, 22.25 Uhr

Sommer vorm Balkon

Ein heißer Sommer in Berlin vor fast 20 Jahren. In einem alten Mietshaus im Osten der Stadt wohnen die Freundinnen Nike und Katrin. Nike hat einen Balkon, Katrin hat einen Sohn, Ronald fährt einen Truck, Tina ist Kellnerin, Oskar und Helene sind alt und allein. Die Alltagskomödie entstand in Prenzlauer Berg, Friedrichshain, Mitte und Weißensee – damals waren dort die Reichen noch selten. D 2005.

MDR, 23.10 Uhr

Die Wächterin

Die syrisch-orthodoxe Nonne Dayrayto kümmert sich ganz allein um eine Klosterkirche in einem Dorf im Südosten der Türkei, wo sie als Frau und Person mit dem »falschen Glauben« vielen Anfeindungen ausgesetzt ist. D/ TRK 2020.

Arte, 23.35 Uhr

Phantom-Kommando

Der ehemalige Elitesoldat John Matrix will auf dem Land seinen wohlverdienten Ruhestand genießen. Doch daraus wird nichts, denn seine kleine Tochter Jenny wird entführt. Brutaler Schwarzenegger-Film. USA 1985.

Kabel 1, 23.50 Uhr.

Drei Wochen kostenlos lesen

Die Tageszeitung junge Welt stört die Herrschenden bei der Verbreitung ihrer Propaganda. Sie bezieht eine aufklärerische Position ohne Besserwisserei und wirkt durch Argumente, Qualität, Unterhaltsamkeit und Biss.

Überprüfen Sie es jetzt und testen die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) kostenlos. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo